Gänseblümchen bei Hautproblemen

Hallo ihr Lieben,

 

ich liebe Gänseblümchen. Sie sehen toll aus. Sie schmecken gut und sie haben eine heilende Wirkung. Innerlich und äußerlich helfen sie zum Beispiel bei Erkältungsbeschwerden, Hautproblemen und Frühjahrsmüdigkeit. Gänseblümchen enthalten viele Mineralstoffe und Vitamine, ätherische Öle, Saponine, Gerbstoffe und Antioxidanzien. Sie wirken entzündungshemmend und schleimlösend. Man setzt die Tinktur bei kleinen Wunden, Insektenstichen und Hautunreinheiten ein. Besonders reich an wertvollen Pflanzenstoffen sind im übrigen die rosa Blüten vom Gänseblümchen. Sie enthalten Anthocyane. Das sind Farbstoffe aus der Pflanze, die eine antioxidative Wirkung haben und somit dem Hautalterungsprozess entgegenwirken und die Hautzellen sogar vor Schäden bewahren können.

 

Da es im natureLAB um die Haut geht, gehe ich heute mehr auf die Wirksamkeit der Gänseblümchen bei Hautproblemen ein. Besonders gut für unreine und fettige Haut. Die Tinktur wirkt bei kleinen Ausschlägen und Wunden entzündungshemmend. Ich habe euch ein Rezept reingestellt, dass ihr sicherlich ganz schnell ansetzen könnt. Da Menschen mit Hautproblemen eher auf alkoholbasierte Tinkturen reagieren können, habe ich euch mein Rezept mit Natron aufgeschrieben. Natron hat fast jeder im Küchenschrank. Das Rezept stammt aus dem Buch von der Naturpädagogin und Autorin Gabriela Nedoma und heißt „Vergessene Heiltinkturen“. Wer Natron nicht mag, kann auch gern 200 ml Apfelessig verwenden. Das empfehle ich aber aufgrund des Geruchs nicht für Kinder.

 

Die Anwendung und Dosierung der Tinktur ist denkbar einfach. Die Tinktur unverdünnt auf ein Kosmetikpad geben (oder einem nachhaltigen Produkt) und die betroffene(n) Stelle(n) betupfen. Die Tinktur kann aber auch in eine Sprühflasche abgefüllt und auf das Gesicht gesprüht werden. Wer es als Frischekick einsetzen möchte, legt sich die Sprühflasche in den Kühlschrank. Die Haltbarkeit der Tinktur verlängert sich dadurch aber nicht unbedingt. Bei Zimmertemperatur ist die Tinktur bis zu drei Monate lang haltbar.

 

Dann wünsche ich viel Spaß beim ausprobieren.

 

Herzliche Grüße

 

Deine Doreen

 

2021-04-02T18:25:43+02:00 Freitag, 2. April 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar